VANTAiO HR Portal unter den Gewinnern des German Design Award 2017

Die SAP-basierte VANTAiO Portal-Komplettlösung für den Personalbereich hat die Auszeichnung "Special Mention" in der Kategorie „Interactive User Experience“ erhalten. Der German Design Award wird jährlich von der Stiftung Rat für Formgebung vergeben. Die offizielle Preisverleihung fand im Rahmen der „Ambiente“ am 10. Februar 2017 in Frankfurt statt.

Das VANTAiO HR Portal ist eine vorkonfigurierte Fachportal-Komplettlösung auf SAP-Basis für Personalabteilungen. Es basiert auf einem modularen Baukastensystem und vorgefertigten Inhalten, die eine äußerst effiziente Implementierung ermöglichen, und sorgt für Innovation in zwei Dimensionen:

a) organisatorisch durch eine neue sichtbare Basis für gemeinsame Personalarbeit
b) technologisch durch eine leistungsfähige, anpassbare Plattform

Unternehmen, die SAP einsetzen, profitieren gleich in mehrfacher Hinsicht vom VANTAiO HR Portal. Zum einen spart es deutlich Projektzeit und Kosten bei der Einführung im Vergleich zu konventionellen Portalprojekten. Zum anderen erlaubt es eine Neu-Strukturierung der Arbeit der HR-Abteilung. Vor allem aber ermöglicht es einen großen Schritt in Richtung Anwenderfreundlichkeit und optimaler User Experience. Je nach individuellem Kundenbedürfnis ist das VANTAiO HR Portal flexibel anpass- und erweiterbar. Aufbau und Design sind konsequent auf den Nutzer ausgerichtet: Das Arbeiten mit dem HR Portal soll intuitiv und einfach sein – und vor allem Spaß machen. 

Mit seinem umfassenden HR-Funktionalitäten-Paket bietet das VANTAiO HR Portal den Mitarbeitern zentralen Zugriff auf alle relevanten Fachinformationen, Services und Prozesse. Rund um die Uhr, an jedem Ort – und durch die voll responsive Umsetzung auf verschiedensten Gerätetypen, vom Smartphone über Tablet und PC bis zur Watch. Dies erlaubt die Neu-Strukturierung und Vereinfachung etablierter Abläufe und die Entlastung der HR Mitarbeiter von Zeit bindenden wiederkehrenden Aufgaben. So werden Kapazitäten freigesetzt, die gewinnbringend für die Weiterentwicklung des Personalbereichs und die Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften genutzt werden können.

Dieser innovative Ansatz wurde nun beim „German Design Award 2017 – Excellent Communications Design“ mit dem Prädikat "Special Mention" honoriert, einer Auszeichnung für Arbeiten, deren Design besonders gelungene Lösungen aufweist.

Der German Design Award legt die höchsten Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. Die Jury des German Design Award 2017 setzt sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten. 

Seit seiner Premiere 2012 ist der German Design Award stark gewachsen: Damals wurden rund 1.500 Einreichungen der Jury präsentiert – in diesem Jahr waren es über 4.000. 49% davon im Bereich Excellent Product Design, 38% im Bereich Excellent Communications Design. 758 Einreichungen kamen in diesem Jahr aus dem Ausland.

Stefan Bohlmann, Geschäftsführer, VANTAiO GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns sehr, unter den Gewinnern zu sein – und sind natürlich stolz, dass das Ergebnis unserer engagierten Arbeit des letzten Jahres mit einer solch renommierten Auszeichnung honoriert wird.“

Zur offiziellen German Design Award-Gewinnergalerie:

 http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/8364-vantaio-hr-portal.html

Impressionen vom Event

  • Strahlende Gesichter

  • Das kommt in die Tüte: German Design Award 2017

  • Offiziell und dokumentiert

  • German Design Award 2017 für das VANTAiO HR Portal

  • Das gesamte Gewinnerteam

  • So sehen Sieger aus!

  • Der Software Architekt der Lösung: Lars Laegner

  • Diese Jungs haben es ausgedacht: das VANTAiO HR Portal

  • Björn Adam

  • So sieht es aus: VANTAiO HR Portal für SAP

  • Markus Marenbach, Michael Beining, Stefan Bohlmann

  • Prost!

  • Das muss gefeiert werden

  • Anstossen auf das VANTAiO HR Portal

  • Die beiden Designer

  • Tolle(s) Ambiente

  • SAP Gründer Hasso Plattner wird für seine Arbeit zum Design Thinking geehrt

  • Markus Marenbach und Stefan Bohlmann

  • Juchuuu!

  • German Design Award 2017 for the VANTAiO HR Portal

  • German Design Award 2017 for the VANTAiO HR Portal

  • Conrad Rolack, Sascha Rissel

  • Winner unter sich ;-)

  • Congratulations to HPI School of Design Thinking!

  • Mit Brief und Siegel

Sie haben noch Fragen?

Björn Adam
Head of Software Solutions
T +49 6131 – 622280

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!