Perfekt für Ihren
Business-Zweck

So individuell wie Ihre Anforderungen: VANTAiO Portallösungen

Basierend auf dem modularen VANTAiO Baukastensystem lässt sich Ihr individuelles Portal zeit- und budgetschonend umsetzen. Alle VANTAiO Portallösungen sind vorkonfiguriert und ready-to-run, zugleich aber rundum flexibel anpassbar. Bereichsspezifische Content Packages und Module füllen ohne Aufwand Ihr Portal mit Leben und Inhalt – und können auf Wunsch durch beliebige weitere Module ergänzt werden. Bestehende Anwendungen, bewährte Ablagestrukturen oder spezifische Funktionen lassen sich problemlos integrieren. Und natürlich können auch Optik und Anordnung ganz einfach entsprechend Ihrer Vorgaben adaptiert werden. Genau so, wie Sie es benötigen.

Dabei bleibt immer alles im Vierklang: Die vier Bereiche "People", "Applications", "Documents" und "Content" werden bei jeder VANTAiO Portallösung umfassend berücksichtigt und abgedeckt.

Für jeden Zweck die passende Portallösung

VANTAiO Digital Workplace

Digital Workplace

Der digitale Arbeitsplatz – oder auch Intranet, Prozessportal, Mitarbeiterportal bzw. Business Portal – ist die zentrale Drehscheibe für Informationen, Anwendungen  und Prozesse.

VANTAiO HR Portal

HR Portal

Der HR Workplace – oder auch Personalportal, Managerportal bzw. Self-Service-Portal – unterstützt die Transformation der HR-Abteilung gewinnbringend und zielgerichtet.

VANTAiO Reportingportal

Reporting Portal

Das Kennzahlenportal – oder auch Manager Dashboard bzw. Finanzportal – unterstützt die Entscheidungsfindung von Geschäftsführung und Management in Echtzeit.

VANTAiO Mitarbeiter App

Mitarbeiter App

Der neue, mobile Kommunikationsweg, mit dem Sie Ihre komplette Belegschaft mit allen für sie relevanten Informationen und Anwendungen erreichen können.

VANTAiO Kunden-/Serviceportal

Kunden-/Serviceportal

Das Kunden- oder Serviceportal ermöglicht Online-Zugriff auf alle relevanten Supportdienstleistungen und eröffnet so einen weiteren Servicekanal.

VANTAiO Lieferantenportal

Lieferantenportal

Das  Lieferantenportal bietet zentralen Zugang zu allen wichtigen Lieferanteninformationen und -kriterien und ermöglicht die optimale Einbindung der Lieferanten.

VANTAiO Händlerportal

Händlerportal

Das Händerportal bietet eine performante und sichere Anbindung an die Unternehmens-Infrastruktur und stellt alle relevanten Produktinformationen direkt am Point of Sale (PoS) zur Verfügung.

VANTAiO Partnerportal

Partnerportal

Das Partnerportal bietet eine optimale Plattform für die Projektarbeit mit Partnern und Kunden. Es unterstützt das Onboarding und Enablement aller Nutzer und bietet aktuellen Überblick über relevante Themen.

10 Herausforderungen für ein erfolgreiches Extranet Portal – Maßgabe für die VANTAiO Extranetlösungen

Bedarfe und Prioritäten der Anwender sind schwerer einschätzbar

Bei den Anwendern handelt es sich um externe Benutzer, die keine Mitarbeiter des Unternehmens sind. Kontinuierliche Feedbackmechanismen sind selten etabliert. Was ist diesen Anwendern eigentlich wichtig?

Sehr gute User Experience erforderlich

Die Benutzung der Lösung sollte ohne tiefergehende Schulungen oder Trainings möglich sein. Intuitive Navigation, Benutzbarkeit und Look & Feel sind im Extranet deshalb sehr wichtig.

Bei Anwendungen werden Web-Standards erwartet

Anwender erwarten bei Anwendungs- oder Transaktionsservices im Extranet typische Web-Oberflächen. SAP UI Techniken aus der internen Nutzung (SAP GUI, Web Dynpro,…) sind auf Ihre Nutzungseignung zu prüfen.

Antwortzeitverhalten bei global verteilten Anwendern

Herausforderung: Sehr viele potentielle Standorte, Internetanbindung des Nutzers spielt eine sehr große Rolle. Gute Netzwerk Performance (geringe Datenübertragungen, optimierte Requests auf Backendanwendungen).

Gerätevielfalt. Multi-Device sowie Multi-Browser Unterstützung

Je nach Art des Extranet Portals sowie der anvisierten Zielgruppe sind viele Geräte- und Browserklassen beim Zugriff zu berücksichtigen. Dies gilt vor allem für Extranet Lösungen im B2C Bereich.

Sicherheitsbedürfnis durch Internet-Sichtbarkeit

Hohe Sicherheitsstandards erforderlich, insbesondere, da eine Backend-Verbindung erforderlich ist. Häufig externe Prüfung (Pen Test, Audits...). Delegierte Administration der Zugriffe verlagert eine (menschliche) Teilverantwortung an den Kunden oder Lieferanten.

Selbstregistrierung und Authentifizierung

Anwender können sich registrieren (optional: Selbstregistrierung) und erhalten über Ihre Anmeldung eine Authentifizierung für speziellen Content (bzw. Download Bereichen) oder Anwendungen (Shops/eCommerce, Formulare, Berichte)

Anonymer Zugriff auf öffentlichen Content und Anwendungen

Teilsegmente eines Extranet Portals sollen häufig ohne Authentifizierung im Internet für die Öffentlichkeit sichtbar sein. Dabei kann es sich um einen vollständigen Web-Auftritt handeln, oder lediglich erste Informations- bzw. Vorschaltseiten für das eigentliche Extranet Portal.

Ganzheitlicher Content sowie Interaktivität

Spannende Extranet Lösungen erfordern verschiedenste Arten von Content: Statischer und dynamischer Webcontent, Application Integration, Pusk Mechanismen wie z.B. RSS oder Newsletter.

Zusammenspiel mit dem Intranet Portal oder Digital Workplace

Abgebildete Prozesse und Informationseinheiten im Extranet haben fast immer ein Pendant im Intranet. Das ist bei der Konzeption zu beachten, damit eine durchgängige Prozesskette entsteht.

Modul Center

Sie haben noch Fragen?

Björn Adam

Björn Adam
Head of Software Solutions
T +49 6131 – 622280

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!