vantaio mobile

Tim Stein

Head of Technology Services,
VANTAiO GmbH & Co KG. 

19. November 2019

SAP Cloud Platform Umgebungen:
SAP Neo vs SAP Cloud Foundry

Die SAP Cloud Platform bietet zwei verschiedene Entwicklungsumgebungen: SAP Neo und SAP Cloud Foundry (aka Multi-cloud environment). In diesem Beitrag möchte ich auf die Unterschiede und Zusammenhänge der beiden SAP Cloud Umgebungen eingehen.

Die Verfügbarkeit verschiedener Umgebungen hat grundsätzlich den Vorteil, dass man Auswahlmöglichkeiten bzgl. Technologien, Laufzeiten und Services bei Verwendung der SAP Cloud Platform hat, und ermöglicht so eine größere Flexibilität in Ihrem Entwicklungsprozess.

Doch was sind die Eigenschaften und Besonderheiten von SAP Neo und SAP Cloud Foundry?

Was ist Cloud Foundry?

Cloud Foundry¹ ist eine Open Source-Plattform für Multi-Cloud-Anwendungen und wird von der Cloud Foundry Foundation (www.cloudfoundry.org) verwaltet. Cloud Foundry verfügt über eine container-basierte Architektur, die Anwendungen in jeder Programmsprache ausführt.

Cloud Foundry ist eine verbreitete PaaS-Technologie (Platforms as a Service) für die Entwicklung und Bereitstellung von Cloud-Anwendungen in privaten und öffentlichen Cloud-Umgebungen. Es kann auf einer Vielzahl von Infrastructure as a Service (IaaS) Systemen wie Amazon Web Services, OpenStack, Google Cloud Platform und Microsoft Azure ausgeführt werden. Entwickler können verschiedene Programmiersprachen, Laufzeiten und Daten- / Sicherungsdienste verwenden. SAP ist ein Platin-Gründungsmitglied der Cloud Foundry Foundation, die die Entwicklung von Cloud Foundry-Software und -Ökosystemen überwacht.

SAP ist zudem auch ein zertifizierter Anbieter einer Cloud-Foundry-Plattform. Die SAP Cloud Platform stellt eine Distribution dar, die als Kern Cloud Foundry verwendet, aber um herstellerspezifische Funktionen erweitert wurde.²

Anwendungsentwickler können die Cloud Foundry-Umgebung zur Erweiterung bestehender SAP-Lösungen und Entwicklung völlig neuer Anwendungen auf der Grundlage von Geschäfts-APIs verwenden, die auf der SAP Cloud Platform durch SAP bereitgestellt werden.

Zu beachten gibt es dabei, dass nicht alle theoretisch mit Cloud Foundry verfügbaren Service auch auf der SAP Cloud Platform zur Verfügung gestellt werden.³

Was ist die Neo-Umgebung?

Die SAP Cloud Platform Neo-Umgebung basiert auf einer proprietären Laufzeitumgebung der SAP. Neo ist eine Entwicklungsumgebung, mit der Sie Java-, SAP HANA XS- und HTML5-Anwendungen entwickeln und betreiben können.

In der Neo-Umgebung besteht zudem die Möglichkeit, virtuelle Maschinen zu verwenden, um eigene Anwendungen zu installieren, die direkt auf der Plattform nicht laufen.

Die wichtigsten Unterschiede zu SAP Cloud Platform Cloud Foundry (aka Multi-Cloud) zusammengefasst:

SAP Cloud Platform Cloud Foundry…

  • kann im Gegensatz zu Neo auch in Rechenzentren von AWS, Azure, und Google genutzt werden
  • unterstützt mehr Programmiersprachen als Neo, z. B. JavaScript/NodeJS
  • bietet Multi-Target-Anwendungen an, so dass Module in verschiedenen Technologien geschrieben und für verschiedene Ziele eingesetzt werden können

Welche Plattform sollte ich nutzen?

Neben den grundsätzlichen Unterschieden in Aufbau und Philosophie der zwei Umgebungen Neo und Cloud Foundry sollte bei der Entscheidung für eine der beiden der Blick insbesondere auf die verfügbaren und geplanten Funktionen gerichtet werden.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags ist die Neo Umgebung die ausgereiftere und funktional in vielen Bereichen, wie z. B. dem Portal Service, umfangreichere Lösung.

Ein Blick auf die Roadmaps lässt aber sehr stark den Eindruck entstehen, dass sich das schnell ändern wird. Viele der geplanten Funktionen werden nur noch für die Cloud Foundry Umgebung entwickelt, so dass die Neo Umgebung mittelfristig abhängt werden dürfte. Da sich Anwendungen nicht ohne Aufwand von Neo auf Cloud Foundry migrieren lassen, gilt es also abzuwägen, ob im Zweifel nicht die Cloud Foundry Umgebung die zukunftssichere Wahl ist.

Eine Übersicht pro Service, in welcher Umgebung und Lokation er verfügbar ist, bietet folgende Seite: https://help.sap.com/doc/aa1ccd10da6c4337aa737df2ead1855b/Cloud/en-US/3b642f68227b4b1398d2ce1a5351389a.html

Sie haben noch Fragen?
Kontaktieren Sie mich gerne.

Sie haben noch Fragen zu diesem Blogeintrag oder zur SAP Cloud Platform? Gerne stehe ich Ihnen persönlich für Ihr Anliegen oder Ihre Fragen zur Verfügung.

Tim Stein
Head of Technology Services
T +49 6131 – 622280