Fokus-Thema "HR Service Design" in der Personalwirtschaft 10/2018.

Service Design im HR-Bereich

Wie lässt sich das oftmals noch immer verstaubte Image des HR-Bereichs ändern? Wie werden Mitarbeiter zu zufriedenen und motivierten Kunden der Personalabteilung? Die Oktober-Ausgabe der Zeitschrift Personalwirtschaft greift die zunehmende Tendenz zum Einsatz von Service Design im HR-Umfeld auf und skizziert gelungene Umsetzungsbeispiele aus der Praxis.

Weg vom reinen Prozessdenken, hin zur Fokussierung auf die Menschen im Unternehmen – Service Design hat auch im Personalbereich Fuss gefasst. Die Personalwirtschaft erläutert im aktuellen Artikel "Im Sinne des Kunden" Hintergründe und Vorgehen.

Im mehrseitigen Themenspecial wird unter anderem das neue HR-Portal von innogy als ein Best Case Szenario aufgeführt. Positive Erwähnung findet insbesondere die hohe Nutzerorientierung der Portallösung, die mit SAP und VANTAiO Software umgesetzt wurde. So sorgen zum Beispiel umfangreiche Selfservices in App-Optik für intuitive Bedienbarkeit und mehr Effizienz. "Schneller zum Ziel" ist der zentrale Leitsatz laut Sandra Karl, Head of Customer Experience des Essener Energieversorgers.

Björn Adam, Head oft Software Solutions, VANTAiO: „Wir sind überzeugt davon, dass ein nutzergerichteter Ansatz nicht nur für mehr Effizienz und Transparenz, sondern vor allem auch für mehr Akzeptanz und Wertschätzung für die Personalabteilung sorgt. Unser VANTAiO HR Portal setzt genau auf dieser Philosophie auf und unterstützt den HR-Bereich auf seinem Weg zu mehr Serviceorientierung."

Über die Personalwirtschaft:

Die Zeitschrift „Personalwirtschaft“ ist seit inzwischen 44 Jahren eines der bekanntesten Magazine für Personalentscheider und –spezialisten. Sie ist der Fachtitel für strategisch denkende und zugleich zupackende HR-Entscheider und informiert kompetent in allen Bereichen des Personalwesens.

www.personalwirtschaft.de

Über innogy:

innogy SE ist eines der führenden europäischen Energieunternehmen mit etwa 23 Millionen Strom- und Gaskunden in elf europäischen Märkten. Zu den drei Kerngeschäftsfeldern zählen Erneuerbare Energien, Netz & Infrastruktur sowie Vertrieb. innogy ist eine Tochtergesellschaft der RWE AG und ist am 1. April 2016 operativ an den Start gegangen. Der Markenname innogy ist eine Symbiose aus den Begriffen Innovation, Energy und Technology.

https://iam.innogy.com/ueber-innogy

Sie haben noch Fragen?

Björn Adam
Head of Software Solutions
T +49 6131 – 622280

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!